Blog.

Kinematics Dress von Nervous Systems

Kinematics Dress von Nervous Systems

Dieses Kleid ist nicht gewebt, auch nicht genäht; es ist im 3D Verfahren (Laser Sintering) gedruckt. Hergestellt wurde es aus Nylon, das zwar starr ist, aber in Form von Dreiecken mit vielen kleinen Drehverbindungen an jeder Seite, wunderbar fliessend wird. Um dieses Kleid drucken zu können wurde es erst mit einer komplexen Software auf ein Mindestmaß zusammengefaltet und dann gedruckt. Ein Video über die spannende Herstellung ist hier zu finden. Die Software dazu wurde entwickelt von dem Design Studio Nervous Systems, die sich auf die Entwicklung von 3D Objekten, vor allem im kinematischen Bereich spezialisiert haben. Auf ihrer Webseite kann man sich sogar sein eigenes Kleid "maßgedruckt" und mit eigens gewähltem Muster konfigurieren.

nervoussystems_kinematicsdress.jpg